Agility Seminar mit Andreas Öhlschläger

Am Wochenende des 01./02. Mai 2009 hatten wir zum 2. Mal ein Agility Seminar mit Andreas Öhlschläger auf unserem Hundeplatz. Es waren 2 Gruppen - Eine Anfängergruppe und wir, die Turniergruppe bzw. Fortgeschrittenen. Wo ich letztes Jahr noch mit mir selbst beschäftigt war und Maggie oft nur schwer motivieren konnte, war das Seminar dieses Jahr für uns ein Traum. Andreas mit seiner ruhigen, souveränen Art zog gleich wieder Herrchen und Hunde in seinen Bann. Letztes Jahr kamen Mag und ich erst gegen Mitte des 2. Tages in Fahrt; heuer lief es  gleich fast zu anfangs spitzenmäßig. Teilweise wußte ich nicht, mit welchen Hund ich denn gerade laufe, so schnell war meine "Piratenbraut", wie Andreas sie nannte :-) Übligerweise läuft sie ja ganz nach meiner und ihrer Laune grins** Mal schnell, mal behäbig. Er hat uns sehr gelobt und ist stolz auf unsere Fortschritte. Die haben wir natürlich auch Bruno zu verdanken, der das Jahr über immer versucht hatte, Andreas Linie ins Training mit einzubauen. Ein Dank auch an unsere Chefin Andrea, die das Seminar ermöglicht hat. Weil man in einem Jahr einfach zu viel vergisst, (man wird ja auch älter, gell?) würden wir Andreas gerne nächstes Jahr wieder einladen. Mal gucken, ob es klappt. Auf jeden Fall waren alle begeistert und haben deutliche Fortschritte gemacht.

 

                    Maggie mit ihrem Freund
Maggie mit ihrem Freund